Wasserski am Triolago in Riol

Am Frei­tag, 25.05.2018, ging es für die Wahl­pflicht­fach­kur­se Sport der KLR+, beglei­tet von Frau Anne-Kat­rin Lau­res und Frau Cat­rin Ste­cker nach der ers­ten Stun­de zum Was­ser­ski an den Trio­la­go in Riol! Dort befin­det sich eine Was­ser­ski-Seil­bahn, mit­hil­fe derer man auf Was­ser­ski­ern oder Wake­boards sei­ne Kör­per­span­nung, sein Gleich­ge­wichts­ge­fühl und sei­ne Aus­dau­er bes­tens unter Beweis stel­len kann. Egal ob Anfän­ger oder fort­ge­schrit­ten, an der Was­ser­ski­an­la­ge fin­det sich für alle Sport­be­geis­ter­ten die für ihn pas­sen­de Her­aus­for­de­rung. Für man­che von uns ging es nur dar­um, den Start aus­zu­tes­ten, die rich­ti­ge Posi­ti­on zu fin­den, ohne sofort ins Was­ser zu fal­len, bei ande­ren konn­te man die Run­den schon gar nicht mehr zäh­len und Johann wäre am liebs­ten gleich über die Ram­pen ges­li­det. Es war ein tol­ler, wenn auch viel zu kur­zer Vormittag.

Der Trio­la­go ist die ein­zi­ge Was­ser­ski- und Wake­board-Anla­ge in ganz Rheinland-Pfalz.

Slider Wasserski am Triolago

Text und Bil­der: Cat­rin Stecker

 

2 Antworten auf „Wasserski am Triolago in Riol“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.