Auf die Schneemänner, fertig, los – Schneemann-Challenge der Klasse 5b

Im Moment sind kei­ne gemein­sa­men Klas­sen­ak­ti­vi­tä­ten wie Fei­ern, Wan­der­ta­ge, Aus­flü­ge usw. mög­lich. Nicht ein­mal in der Schu­le kön­nen die Kin­der gemein­sam ler­nen, alle befin­den sich in der Pha­se des Ler­nens auf Distanz – zuhau­se. Das bedeu­tet aber nicht, dass es nicht trotz­dem Klas­sen­ak­ti­vi­tä­ten geben kann – jeder ein­zeln und trotz­dem alle zusam­men. Die­sen Ver­such star­te­te die Klas­se 5b mit der Schnee­mann-Chal­len­ge vom 04.01. bis 15.01.21 wäh­rend des Distanz­ler­nens. Die Auf­ga­be bestand dar­in (im Rah­men der Klas­sen­lei­ter­stun­den)  im Gar­ten, vor dem Haus, im Dorf, auf dem Feld – wo auch immer einen Schnee­mann zu bau­en. Dabei soll­te es nicht an Krea­ti­vi­tät feh­len. Zusätz­lich erhiel­ten die kal­ten Gesel­len noch Namen. Die Col­la­ge stellt euch ein paar der fros­ti­gen Gestal­ten vor. Die ein­zel­nen Bil­der haben die an der Akti­on betei­lig­ten Schüler*innen der Klas­se 5b zur Ver­fü­gung gestellt.

Wollt ihr die Namen der Schnee­män­ner erfah­ren? Hier kom­men die Einzelfotos:

Text und Col­la­ge: Andrea Berger-Jaroszewski
Ein­zel­fo­tos: privat

Eine Antwort auf „Auf die Schneemänner, fertig, los – Schneemann-Challenge der Klasse 5b“

  1. Ver­ständ­nis für die Natur ist mehr als ein posi­ti­ves Lernklima
    im Präsenzunterricht.
    Wun­der­vol­le Idee _ über­le­gen, pas­send, attrak­tiv, kompetent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.