IGEL-Adventskalender elftes Türchen: and the winner is… Vorlesewettbewerb

Advents­ka­len­der-Logo: Manu­el Fran­ken, 10b
vor­ne von links: Chris, David, Jason und Kevin, hin­ten: Frau Beh­me, Herr Weber, Frau Bräu­n­in­ger und Dominik

Am Don­ners­tag, 06.12.18, tra­fen sich die dies­jäh­ri­gen Sie­ger aller sechs­ten Klas­sen, um den Schul­sie­ger im Vor­le­se­wett­be­werb 2018 zu bestim­men. Zunächst lasen die vier Jun­gen!!!! aus Büchern vor, die sie selbst aus­ge­sucht und mit­ge­bracht hatten.

David Bart aus der 6b las aus Gregs Tage­buch 12 „Und Tschüss”, Kevin Klink­ham­mer aus Gregs Tage­buch 6 „Kei­ne Panik” , Jason Kühn, 6d, las aus dem Buch „All die ver­schwun­de­nen Din­ge” von Lukas Hart­mann, Chris Bachels aus der 6a las aus den Deutsch­buch der sechs­ten Klas­se eine Geschich­te vom Lügen­ba­ron Münch­hau­sen vor.
Anschlie­ßend muss­ten die vier „Klas­sen­bes­ten” jeweils eine unbe­kann­te Weih­nachts­ge­schich­te vor­le­sen. Zuschau­er waren unse­re fünf­ten Klas­sen. Auch sie durf­ten in den Lese­pau­sen der Klas­sen­sie­ger ihre Weih­nachts­ge­schich­ten vorlesen.

Sie­ger wur­de Kevin Klink­ham­mer, den zwei­ten Platz beleg­te Jason Kühn, Drit­ter wur­de David Bart und den vier­ten Platz erreich­te „last but not least” Chris Bachels. Herz­li­chen Glück­wunsch an Euch alle, Ihr habt alle super gelesen!

In der Jury saßen die­ses Jahr: Anet­te Bräu­ni­ger (ehren­amt­li­che Lese­pa­tin), Simo­ne Beh­me (Buch­hand­lung Josef Beh­me), Herr Weber (päd­ago­gi­sche Fach­kraft an unse­rer Schu­le) und Domi­nik Alex­an­der Hahn, unser Vor­jah­res­sie­ger. Nach­dem alles vor­ge­le­sen wor­den war, zog sich die Jury zur Bera­tung zurück. Die­se hat­ten es nicht leicht, einen Schul­sie­ger zu bestim­men, da alle vier sehr gekonnt und leben­dig vor­la­sen. Letz­ten Endes wird Kevin aus der 6c unse­re Schu­le beim Kreis­ent­scheid ver­tre­ten. Wir wün­schen ihm schon jetzt viel Erfolg dabei. Dank der freund­li­chen und groß­zü­gi­gen Spen­de der Buch­hand­lung Beh­me wur­den alle vier Gewin­ner noch mit Büchern und Gut­schei­nen beschenkt.

Text: Enri­co Stell­ma­cher, 6b
Bil­der: Chris­ti­na Thielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.