IGELoskop Mai 2018

Stein­bock: Was der Stein­bock auch im Mai tut, tut er mit Lei­den­schaft und viel Ener­gie. So ist es kein Wun­der, dass die Vor­zei­chen für Bezie­hungs­aben­teu­er beson­ders güns­tig ste­hen. Durch kör­per­be­ton­te Klei­dung und das rich­ti­ge Par­fum wird die Anzahl mög­li­cher Part­ner beson­ders hoch stei­gen. Die Wahr­schein­lich­keit, dass es bezie­hungs­tech­nisch schnell zur Sache geht, ist erstaun­lich hoch. Bevor Miss­ver­ständ­nis­se auf­kom­men, soll­test Du von vorn­her­ein klä­ren, was Dein Auserkorener/Deine Aus­er­ko­re­ne von Dir will, damit Du Dir Ent­täu­schun­gen ersparst.

Was­ser­mann: Die­sen Monat kannst Du die gan­ze Welt umar­men, Dich aber nur schwer auf Dei­ne Arbeit kon­zen­trie­ren. Dei­ne Fan­ta­sie nimmt Dich mit in eine inne­re Traum­welt. Gestat­te Dir und Dei­ner roman­ti­schen Stim­mung, Dich aus dem nüch­ter­nen All­tag zu entführen!

Fisch: Du fühlst Dich leben­dig und lebens­lus­tig? Du bist spon­tan vol­ler Lebens­freu­de und sehr gefühl­voll. Aber Du bist auch schnell ange­kratzt und schnell bereit, die Stim­mung in Aggres­si­on und Ärger umschla­gen zu las­sen. Dei­ne Lie­ben kön­nen es Dir in die­sem Monat nur schwer recht machen. Je näher Du einem Men­schen stehst, umso emo­tio­na­ler reagie­ren die­se. Sie wol­len sich zurück­leh­nen und umsorgt wer­den und brau­chen ein paar Strei­chel­ein­hei­ten. Sor­ge für ihr Wohlbefinden!

Wid­der: Unter­neh­mungs­freu­de kommt auf: Freun­de tref­fen, Rei­sen, Neu­es aus­pro­bie­ren, das vol­le Aben­teu­er­pro­gramm. Der Wid­der wird aktiv und macht alles, was ihm im Sinn steht, um sein Leben so auf­re­gend wie mög­lich zu gestal­ten. Natür­lich muss man es auch mal etwas ruhi­ger ange­hen las­sen und sich ent­span­nen, es darf nur ja kei­ne Lan­ge­wei­le auf­kom­men, fin­den Sie nicht auch Frau Backes ;-)? Wäh­rend der Wid­der von der Neu­gier­de und der Aben­teu­er­lust gepackt wird, wird das Lie­bes­le­ben bei­sei­te gescho­ben, um mehr Platz für neue krea­ti­ve Ideen zu schaf­fen und viel­leicht schon die nächs­te Rei­se zu planen.

Stier: Dei­ne Gefüh­le sind Dir in die­sem Monat deut­lich ins Gesicht geschrie­ben. Du brauchst Gele­gen­heit zum Chil­len. Falls Du es Dir selbst nicht gestat­test, Dei­ne Emo­tio­nen zu zei­gen, über­win­de Dich und ver­schaf­fe ihnen freie Bahn und reagier ein­fach mal lau­nisch. Dei­ne Gefüh­le wer­den kurz auf­ge­wühlt, sei es, dass jemand sie ver­letzt oder dass Du an die dunk­le­ren Sei­ten Dei­nes Lebens erin­nert wirst. Du könn­test vor allem in der zwei­ten Monats­hälf­te auch Ande­re leicht ver­let­zen. Aber kei­ne Sor­ge: Der Spuk ist bald vor­bei. Du und Dei­ne Mit­men­schen sind im Mai beson­ders groß­zü­gig und herzlich.

Zwil­ling: Isst Du gesund? Lei­der unter­stützt Du Dei­ne Kraft­ster­ne gar nicht in die­sem Monat. Trotz­dem fühlst Du Dich im Mai pudel­wohl. Du genießt den Früh­ling, die ers­ten Son­nen­strah­len, kurz gesagt, Du genießt das Leben mit Dei­nem Partner/einer Part­ne­rin und Freun­den. Da kann es schon vor­kom­men, dass Du bei einem gemüt­li­chen Essen Dei­ne guten Vor­sät­ze ver­gisst und ein paar Kalo­rien mehr isst. Das soll­test Du aber nicht machen. Es ist bes­ser, wenn Du mehr auf Dei­ne Ernäh­rung ach­test und Dich gesün­der ernährst. Unse­re HuS-Fach­frau Frau Rich­ter-Weber berät Dich gerne!

Krebs: Selbst­mit­leid soll­test Du end­lich able­gen. Auch nach Ver­let­zun­gen kannst Du Dei­nen Blick wie­der nach vorn rich­ten dank unse­res genia­len Horo­skops. Im Mai 2018 soll­test Du Dir Dei­ne Kraft zusam­men­neh­men und auf neue Chan­cen hof­fen. Mit dem rich­ti­gen Gefühl wirst Du die­se auch erken­nen und sehr schnell nutzen.

Löwe: Den Löwen packt die Aben­teu­er­lust: Rei­sen, Urlaub und tau­send Pro­jek­te und Plä­ne wer­den ange­dacht und in die Tat umge­setzt. Klei­ne­re Nie­der­la­gen wer­den locker weg­ge­steckt und Auf­ge­ben gehört nicht zu Dei­nem Wort­schatz: Wenn etwas nicht klappt, wird es eben noch­mal ver­sucht. Die Lie­be mel­det sich pas­send zum Won­ne­mo­nat Mai, es wird rekor­dreif geflir­tet, geknutscht und selbst ange­grau­te Bezie­hun­gen neh­men wie­der Fahrt auf.

Jung­frau: Von Dei­ner gewohn­ten Power ist zunächst nur wenig zu mer­ken. Jung­frau­en zei­gen sich von ihrer ruhi­gen, intro­ver­tier­ten und nach­denk­li­chen Sei­te. Posi­tiv dar­an: Dei­ne Intui­ti­on wächst. Yoga, Medi­tie­ren, Lesen und Träu­men ste­hen zur­zeit auf Dei­nem Tages­plan. Die Part­ner­su­che wird erst ein­mal bei­sei­te gescho­ben, der Mai ist ein Monat ‚der nur Dir gilt und in dem Du im eige­nen Mit­tel­punkt des Gesche­hens stehst.

Waa­ge: Das schö­ne Mai­wet­ter hält sich für Dich in Lie­bes­din­gen eher bedeckt. Mer­kur gibt Dir zwar viel posi­ti­ve Ener­gie und macht Dich offe­ner für neue Bekannt­schaf­ten, aber ein Part­ner ist immer noch nicht in Sicht. Freue Dich statt­des­sen an den vie­len Erfah­run­gen, die Du durch die inter­es­san­ten Begeg­nun­gen erle­ben darfst. Der gebun­de­ne Zwil­ling soll­te sich die­sen Monat auf eine klei­ne Tal­fahrt in der Bezie­hung ein­stel­len. Steue­re der Tal­fahrt aktiv ent­ge­gen und geh zur Abwechs­lung mal auf die Bedürf­nis­se Dei­nes Part­ners ein.

Skor­pi­on: Im Job gibst Du die­sen Monat rich­tig Gas. Der Won­ne­mo­nat Mai hält für Dich vie­le neue Pro­jek­te und Auf­ga­ben bereit, die Du dank Dei­ner Kraft­quel­le Mars leicht erle­di­gen kannst. Sei gewiss, die­ser Monat hält eini­ge Über­ra­schun­gen für Dich bereit, denen Du aber durch­aus gewach­sen bist. Wage Dich an neue Pro­jek­te, der Erfolg ist die­sen Monat auf Dei­ner Sei­te. Belohn Dich auch für Dei­ne Erfol­ge und gönn Dir zwi­schen­durch mal ein Eis auf dem Hahn­platz. Finan­zi­ell wirst Du es Dir leis­ten kön­nen in die­sem Monat!

Schüt­ze: Schüt­zen strot­zen im Mai 2018 nur so vor Power und Taten­drang. Bei all den Akti­vi­tä­ten, die Du am liebs­ten alle an einem Tag machen würdst, ach­te gut auf Dich und dass Du Dich nicht über­nimmst. Nimm auch mal den Fuß run­ter vom Gas und leg eine klei­ne Knop­pers­pau­se ein. Ein gemüt­li­cher Spa­zier­gang run­ter zum REWE ist ein guter Aus­gleich zum Eng­lisch­un­ter­richt. Kei­ne Angst, Dei­ne Ener­gien laden sich auch bei klei­nen Pau­sen an der Tisch­ten­nis­plat­te auf. 😉

TIPP: Setz Dei­ne Ener­gien gezielt ein und schwimm auf der posi­ti­ven Kraft­wel­le des Monats

Die Augu­ren der Mai-Ausgabe:
Son­ja Esser und Mela­nie Grill 9b, Phil­ipp Jos­ten 9d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.