Schneeskulpturen – Frostige Grüße aus dem Homeschooling

Eine Fut­ter­krip­pe von Toni Neun­kir­chen, 7a.

Schnee­ha­se, Frosch, Tee­licht, Herz, Fut­ter­krip­pe und wei­te­re Schnee­ge­stal­ten – hier zei­gen wir vom IGEL euch tol­le Ergeb­nis­se einer Wochen­auf­ga­be im Fach Bil­den­de Kunst in der Klas­se 7a. The­ma: Schnee­werk­statt – Eine Skulp­tur aus Schnee. Auf­ga­be: Den schö­nen Win­ter im Home­schoo­ling soll­tet ihr aus­nut­zen! Stellt des­halb etwas aus Schnee her. Eine Skulp­tur, beson­de­re Abdrü­cke im Schnee, beleuch­tet oder aus Schnee­bäl­len gesta­pelt. Seid krea­tiv. Und unse­re Mitschüler/innen der 7a waren kreativ…

Ein Tee­licht aus Eis von Lara Ocak, 7a.
Ein Schnee­ha­se von Anna Mey­er, 7a.
Herz­li­che Grü­ße von Nej­la Baj­ric, 7a.

Hier geht’s zu wei­te­ren Skulp­tu­ren aus Schnee:

Gut gelaun­te Schnee­mann­grü­ße von Pia Leif­gen, 7a.
Ein Schnee­frosch von Alex­an­der Spartz, 7a.
Ein sty­li­scher Schnee­manns­gruß von Eli­sa Bla­sen, 7a
Wir hof­fen, dass Coro­na bald vor­bei ist – von Kle­men­ta Lle­shi, 7a.
Der Schnee­mann von Lara Rei­chel (7a) hat noch gute Laune.
Oh nein, der Win­ter geht zu Ende! Lara Ocak, 7a

Fotos: pri­vat

Eine Antwort auf „Schneeskulpturen – Frostige Grüße aus dem Homeschooling“

  1. In der Zeit der Ver­ein­sa­mung, Iso­la­ti­on und Gefühls­not führt künst­li­che Kom­po­si­ti­on der Klas­se 7a den auf­merk­sa­men Leser
    in das „Wir-Gefühl” zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.