Schneeskulpturen – Frostige Grüße aus dem Homeschooling

Eine Fut­terkrippe von Toni Neunkirchen, 7a.

Schnee­hase, Frosch, Teelicht, Herz, Fut­terkrippe und weit­ere Schneegestal­ten – hier zeigen wir vom IGEL euch tolle Ergeb­nisse ein­er Wochenauf­gabe im Fach Bildende Kun­st in der Klasse 7a. The­ma: Schneew­erk­statt – Eine Skulp­tur aus Schnee. Auf­gabe: Den schö­nen Win­ter im Home­school­ing soll­tet ihr aus­nutzen! Stellt deshalb etwas aus Schnee her. Eine Skulp­tur, beson­dere Abdrücke im Schnee, beleuchtet oder aus Schnee­bällen gestapelt. Seid kreativ. Und unsere Mitschüler/innen der 7a waren kreativ…

Ein Teelicht aus Eis von Lara Ocak, 7a.
Ein Schnee­hase von Anna Mey­er, 7a.
Her­zliche Grüße von Nejla Bajric, 7a.

Hier geht’s zu weit­eren Skulp­turen aus Schnee:

Gut gelaunte Schnee­man­ngrüße von Pia Leif­gen, 7a.
Ein Schneefrosch von Alexan­der Spartz, 7a.
Ein stylis­ch­er Schnee­manns­gruß von Elisa Blasen, 7a
Wir hof­fen, dass Coro­na bald vor­bei ist – von Kle­men­ta Lleshi, 7a.
Der Schnee­mann von Lara Reichel (7a) hat noch gute Laune.
Oh nein, der Win­ter geht zu Ende! Lara Ocak, 7a

Fotos: pri­vat

Eine Antwort auf „Schneeskulpturen – Frostige Grüße aus dem Homeschooling“

  1. In der Zeit der Vere­in­samung, Iso­la­tion und Gefühlsnot führt kün­stliche Kom­po­si­tion der Klasse 7a den aufmerk­samen Leser
    in das „Wir-Gefühl” zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.