Wieso können sich Eisbären und Pinguine in freier Wildbahn nicht begegnen?

Eisbär, Pinguin, Arktis, Antarktis, Raubtier, Vogel

Die bei­den Tier­arten kön­nen sich nicht begeg­nen, da sie über 20.000 Kilo­me­ter voneinan­der ent­fer­nt leben. Eis­bären leben am Nord­pol in der Ark­tis auf den riesi­gen Eis­flächen, die einen großen Teil des Nord­po­larmeeres bedeck­en. Dage­gen leben alle Pin­guine auf der Süd­hal­bkugel der Erde. Einige Arten, wie die Kaiser- und Königsp­in­guine, trotzen der eisi­gen Kälte am Süd­pol. Sie leben in der Antark­tis, dem Kon­ti­nent rund um den Süd­pol, dessen Land­massen unter ein­er kilo­me­ter­dick­en Eiss­chicht liegen. Einige kleinere Pin­guinarten wie Bril­len­pin­guine, Mag­el­lan­pin­guine und Zwerg­pin­guine leben allerd­ings auch in Argen­tinien, Südafri­ka und Australien.

Quellen: pix­abay, MAUS-Kalen­der 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.